Gepostet: 08.10.2020

FDP OV MOE

Neuer FDP Ortsverband im Altlandkreis Obernburg –
SMART, bürgernah, liberal -
die frisch gewählte Vorsitzende Nicole M. Pfeffer setzt im Team klare Zeichen

Mömlingen, 25.05.2020.
Unter strengen Auflagen fand am Montagabend in der Kultur- & Sporthalle die 1. Mitgliederversammlung des neu gegründeten FDP Ortsverbandes Mömlingen-Obernburg-Erlenbach (MÖM-OBB-ERL) statt.
Unter Leitung des ehemaligen Hauptgeschäftsführers der FDP BayernRené Wendland wurde Nicole M. Pfeffer einstimmig zur 1. Vorsitzenden gewählt. Auf Nominierung von Pfeffer wählten die Mitglieder Tobias Bachmann, JuLi aus Obernburg und Jörg Barth, 3. Bürgermeister aus Erlenbach am Main zu ihren Stellvertretern. Mit Marcus Fritzschka als Schatzmeister wurde ein weiterer Mömlinger in das Leitungsteam des neuen Ortsverbandes gewählt.
Nach einem Grußwort von Bürgermeister Siegfried Scholtka führte René Wendland souverän und mit viel Charme durch die Versammlung. Weitere Grußworte wurden durch das Max Bruder, AB Land, und Lukas Bohn, Vorsitzender JuLis AB gehalten.
Nach der offiziellen Wahl des Vorstandes löste Pfeffer gleich eines ihrer Versprechen ein und fragte die anwesenden Gäste nach ihrem Wunsch der Aktivitäten, der Arbeit und ihren Erwartungen an den neuen FDP Ortsverband. Nicole M. Pfeffer ist es wichtig, den Nachwuchs von Beginn an mit einzubeziehen. Daher sei sie sehr stolz, dass mit Tobias Bachmann ein JuLi-Vertreter einer ihrer Stellvertreter wurde.
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.